Notizen am Rande

Mancher Vortragsbesucher, der mich von einem früheren Vortrag kannte oder eine begeisterte Empfehlung bekam, reiste schon über 100 km, um die neueste Produktion zu erleben. Aber vielleicht geht es auch einfacher: Sprechen Sie mit einem örtlichen Veranstalter, weisen Sie ihn auf meine Vorträge hin oder treten Sie selbst als Veranstalter auf: Ich benötige nur eine Halle ausreichender Größe. Die Projektionsausrüstung, Leinwand und Akustikanlage bringe ich mit. Plakate kann ich Ihnen stellen.

Anfragen@DieWeltErfahren.de

 Aktuelle Vorträge:

Der Vorverkauf startet aktuell wegen besonderen Organisatorischen Herausforderungen etwas später, jedoch mindestens 1 Monat vor der Veranstaltung. Der Vorverkauf endet aus organisatorischen Gründen i.a. am Morgen des Vortragstages. Es gibt immer auch ein (begrenztes) Kartenkontingent an der Abendkasse. Es gelten gesetzliche Coronaregeln: Siehe unten.

Termin
Stadt
Titel
Ort
Onlinetickets
13.11.2021 (Samstag), 20 Uhr
Schwäbisch-Gmünd
Island (Neuer Vortrag)
Prediger
19.11.2021 (Freitag), 20 Uhr
Neu-Ulm
Island (Neuer Vortrag)
Edwin-Scharff-Haus
(8.1.2022) VERSCHOBEN

auf 25.11.22

Neu-Ulm
Russland
Edwin-Scharff-Haus
Wegen aktueller bayerischer

Cornamaßnahmen nicht

durchführbar

14.1.2022 (Freitag), 20 Uhr
Friedrichshafen
Indien
Graf-Zeppelin-Haus
(28.1.2022 ) Verschoben
Schwäbisch-Gmünd
Indien
Prediger
Wegen der Coronamaßnahmen

des Landes Baden-Württemberg

verschoben

4.2.2022 (Freitag) 20 Uhr
Friedrichshafen
Russland
Graf-Zeppelin-Haus
(12.2.2022), 20 Uhr
Schwäbisch-Gmünd
Russland
Prediger
Wegen der Coronamaßnahmen

des Landes Baden-Württemberg

verschoben

Liebe Zuschauer,

Kulturschaffende und Kulturinteressierte leben in ungewissen Zeiten. Die Coronamaßnahmen, die uns von Veranstaltungen abgehalten haben, können jederzeit intensiviert oder gelockert werden. Was Sie um faszinierende Erlebnisse und damit Lebensqualität bringt, bedeutet für mich zusätzlich fehlende Einkünfte und ein erhebliches Kostenrisiko.

Die obigen Termine sind fest geplant. Sofern die Coronamaßnahmen eine wirtschaftliche Durchführung erlauben finden Sie - unter den zu dem Zeitpunkt dann im betreffenden Bundesland gesetzlich vorgegebenen Hygienebestimmungen statt. Diese Bestimmungen werden selbstverständlich eingehalten. Ich verweise darauf, daß nach meinem Kenntnisstand bei kulturellen Veranstaltungen trotz aller Nachverfolgungsbemühungen meines Wissens keine einzige Covid-Übertragung festgestellt werden konnte.

Wenn Sie Karten im Vorverkauf erwerben und die Veranstaltung abgesagt werden muß, können Sie selbstverständlich wahlweise die Karten für den Alternativtermin nutzen oder aber an der Vorverkaufsstelle zurückgeben. Inwiefern Sie bei einer eventuellen Rückgabe Fristen beachten müssen, erfahren Sie bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle. Ebenfalls erfahren Sie dort, ob die Vorverkaufsgebühren ggf. zurückerstattet werden oder nur mein Anteil. Eine Abendkasse wird es natürlich auch geben. Je nach den dann gültigen Maßnahmen kann der Kartenverkauf und Einlaß eventull etwas länger dauern als gewohnt.

Es empfiehlt sich, kurz vor dem Veranstaltungstermin noch einmal hier auf der Website den Termin zu kontrollieren.

Es können je nach politischen Vorgaben eventuell noch weitere Termine hinzukommen. Schauen Sie doch öfters vorbei.

Ansonsten: Melden Sie sich doch für den Newsletter an:

newsletter@DieWeltErfahren.de

Herzlichst,

Ihr

Carsten Schmidt

Coronaregeln

1)Zuständig für die Coronaregeln ist die jeweilige Landesregierung. Beschwerden über die Regeln bitte dort. Saalvermieter und Veranstalter haben de facto praktisch keine eigenen Spielräume und müssen lediglich die Regeln ausführen. Und sie müssen dies auch tun wenn sie nicht jegliche Einkünfte verlieren wollen.

2)Kurzaktualisierung 28.12.:Die Regeln können sich kurzfristig ändern, in jüngerer Zeit praktisch wöchentlich. Aktuell (Dezember) gilt 2G+, es dürfen nur Geimpfte und Geteste eingelassen werden. Als Nachweis ist nur der digitale Nachweis zulässig (QR-Code). Zusätzlich ist ein Identifikationsnachweis (Personalausweis) vorgeschrieben. Weiterhin muß ein aktueller Schnelltest vorgelegt werden. Ausnahmen gelten manchmal für Schüler (Testung in den Schulen). Bitte informieren Sie sich auf der Website der für den Vortragsort zuständigen Landesregierung welche Regeln aktuell gelten. Bitte informieren Sie sich kurz vor dem Vortragstermin, ob der Termin wie geplant durchgeführt werden kann. Im Falle einer eventuell notwendigen Absage erfahren Sie dies auf dieser Seite, je nach Möglichkeit bei Vorverkauf auch per Email.

3) Kurzaktualisierung 1.12.: Vorträge in Bayern (Edwin-Scharff-Haus) sind nach den neuen Coronaregeln (Maximal 25% der Plätze dürfen belegt werden, bei 1,5 m - Abstandsregel maximal ca. 10%) nur noch mit Verlust durchführbar.

Rückerstattungen von vorverkauften Tickets: Es gelten die Regeln der Vorverkaufsstelle. Grundsätzlich: Bei Ausfall natürlich Rückerstattung des Eintritt-Anteiles, u.U. jedoch nicht der Vorverkaufsgebühr. Eine Anhebung der "Basisstufe" auf "Warnstufe" bzw. "Alarmstufe" rechtfertigt keine Rückgabe der Eintrittskarte, sofern die Veranstaltung stattfindet.

Herzlichst,

Ihr

Carsten Schmidt

* als "Bestes Abenteuer" beim El-Mundo Vortragsfestival prämiert, siehe NEWS

Eintrittskarten können Sie hier online kaufen (und selbst ausdrucken) sowie an der Abendkasse erwerben.